Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Bad Zwesten
Bauleitplanung der Gemeinde Bad Zwesten

8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 „Auf dem Siegen“

Gemarkung Bad Zwesten

1. Aufstellungsbeschluss
2. Verfahren der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung
1. Aufstellungsbeschluss
Gemäß § 2 (1) Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November
2017 (BGBl. I S. 3634) wird hiermit bekannt gemacht, dass die Gemeindevertretung am
21.06.2018 folgenden Beschluss gefasst hat:
Für das Plangebiet in der Gemarkung Bad Zwesten, Flur 1, Flurstücke 23, 24, 25, 26, 27, 28/1,
30/3 (teilweise), 31/1 (teilweise), 32/3, 32/4 und 40/1 (teilweise) sowie Flur 2, Flurstücke 37
(teilweise), 38/1, 38/2, 39, 40, 41 und 49/1 (teilweise) wird die 8. Änderung des Bebauungsplanes
Nr. 9 „Auf dem Siegen“ aufgestellt.
Als Ziel der Planung wird verfolgt, die überwiegend landwirtschaftlich genutzten Flächen, die
in dem rechtskräftigen Bebauungsplan Nr. 9 als öffentliche Grünflächen mit der Zweckbestimmung
Sportplatz festgesetzt sind, als Misch‐ Gewerbe‐ und Gemeinbedarfsflächen umzuwidmen.
Damit sollen gewerblich nutzbare Flächen für die Eigenentwicklung ortsansässiger
Betriebe angeboten werden, um dem Bedarf kleinerer und mittlerer Gewerbebetriebe
über einen mittel‐ bis langfristigen Zeitraum entsprechen zu können.
Südlich des Feuerwehrhauses sollen Gemeinbedarfsflächen für die weitere Entwicklung des
Feuerwehrstandortes vorgehalten werden. Entlang der Bundesstraße 3 soll ein ca. 30 m breiter
Streifen für die südliche Verlängerung des begonnenen Lärmschutzwalls festgesetzt werden.
2. Verfahren der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung
Gemäß § 3 (1) BauGB wird hiermit bekannt gemacht, dass der Vorentwurf der 8. Änderung
des Bebauungsplanes Nr. 9 „Auf dem Siegen“ mit Begründung, Umweltbericht und artenschutzrechtlichen
Fachbeitrag in der Fassung vom September 2018 in der Zeit vom
29. Oktober 2018 bis zum 30. November 2018
in der Gemeindeverwaltung Bad Zwesten, Ringstraße 1, 1. Obergeschoss, Zimmer 15, während
der allgemeinen Dienststunden jeweils Montag und Dienstag 08:00 ‐ 12:00 Uhr, Donnerstag
und Freitag 08:00 ‐ 12:00 Uhr sowie Donnerstag von 13:30 ‐18:00 Uhr zur Einsichtnahme
im Rahmen der Vorinformation ausliegt. Über die Planinhalte wird Auskunft erteilt in
der Gemeindeverwaltung Bad Zwesten, Ringstraße 1, 1. Obergeschoss, Zimmer 15.
2
Der Vorentwurf der 8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 „Auf dem Siegen“ ist auch in das
Internet eingestellt und unter www.badzwesten.de / Rathaus / Auslegung Bebauungspläne
einsehbar.
Gemäß § 4 b BauGB erfolgt der Hinweis, dass das Verfahren der Beteiligung der Öffentlichkeit
sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange mit Unterstützung des
Planungsbüros Stadtbau+, Kassel durchgeführt wird.
Bauleitplanung der Gemeinde Bad Zwesten

 





















Bad Zwesten, den 19. Oktober 2018

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Bad Zwesten

Köhler
Bürgermeister

Anlagen